Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kosten einer Scheidung

Was kostet einvernehmliche Scheidung mit Kind?

Die Kosten bei einer Scheidung werden in der Regel immer geteilt. Bei dem gerichtlichen Verfahren wird die Scheidung und der Versorgungsausgleich geregelt.

Die Gerichtskosten berechnen sich aus dem Streitwert: Dein Einkommen und das Deiner Ex mal 3 ./. 250,00 € je Kind. Daraus berechnet sich die Gerichtsgebühr, die bei einem durchschnitlichen Einkommen so zwischen 600 – 800 € liegen dürfte. Diese Gebühr wird allerdings noch geteilt.

Außerdem kommen noch die Anwaltskosten hinzu. Derjenige, der den Scheidungsantrag stellt, braucht auf alle Fälle einen Anwalt.

Falls du Dir das Verfahren aus finanziellen Gründen nicht leisten kannst – dafür gibt es dann die Prozesskostenhilfe. Vordrucke hierzu hat Dein Anwalt bzw. das Familiengericht.